Inhalationstherapie:

Das Thermalwasser ist auch für Ohren, Nase und Hals gut
Unser Hotel verfügt über eine eigene Abteilung für die thermale Inhalationstherapie. Besondere medizinische Geräte zerlegen das thermale Mineralwasser in kleinste Partikel und zerstäuben es. Auf diese Weise wird unser Thermalwasser zu einem wirksamen Heilmittel bei akuten Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege sowie zur Vorbeugung und Behandlung chronischer Erkrankungen

Die therapeutischen Ziele, die durch die Inhalationstherapien erreicht werden können, sind:

  • Antiseptische Wirkung
  • Anregende Wirkung auf den Ziliarapparat
  • Verflüssigung der Absonderungen
  • Normalisierung der Merkmale des Schleims
  • Verringerung der nicht physiologischen, mikrobiologischen Komponente

In den Thermen behandelbare Erkrankungen und Beschwerden:

  • Einfache chronische bronchitis oder mit obstruktiver komponente (Asthma und fortgeschrittener Lungenemphysem, erschwert von schwerer Ateminsuffizienz oder chronischem Lungenherz ausgeschlossen)
  • Chronische nasenschleimhautentzündung
  • Chronische rachen- und kehlkopfentzündung
  • Chronische Sinusitis oder chronische bronchiale rhinosinusitis
  • Chronische ohrenentzündung
Partner

USt-IdNr. 00372770289 - Hotel Terme Salus - Via Marzia, 2 35031 Abano Terme (PD) - Italien
Tel. +39 049 866 80 57 - +39 049 866 90 56 - Fax +39 049 866 90 83 e-mail: salus@salusterme.it

Company Info - Privacy Policy - Cookies policy - Terms of Services
Copyright © 2017-2019 Inartis Systems S.r.l.